Verschiebung der Jubiläumsausgabe der 25. ART Innsbruck auf Juli 2021

 

Das für alle Kunstschaffenden harte Corona‐Jahr 2020 hat nun auch ein sehr prominentes Opfer getroffen. Aufgrund von coronabedingten Restriktionsmaßnahmen wird die international bekannte ART Innsbruck auf 8. bis 11. Juli 2021 2021 verschoben. Dabei bleibt dieser Großevent aber auch weiterhin Tirol und Innsbruck erhalten und ein Fixpunkt im heimischen Messe‐ und Eventkalender.

Besonders hart trifft die Veranstalterin und Messedirektorin Johanna Penz die Tatsache, dass es sich um die Jubiläumsmesse handelt. "Es wird die 25. Ausgabe der ART Innsbruck und daher war uns wichtig, im Sinne der Gesundheit der Besucherinnen und Besucher, aber auch aller Beteiligten und unserer Ausstellerinnen und Aussteller, zeitlich großräumig genug auszuweichen, damit es für alle Planungssicherheit gibt." Laut Penz hat der Ersatztermin bei den ausstellenden Galerien durchwegs Verständnis und sofort positive Reaktionen hervorgerufen.